Performance seit Weihnachten +161 Prozent

Ripple mit einer Jahresperformance von 4.520 Prozent p.a.

Ripple ist eine Krypto-Währung mit der besten Performance seitdem Krypto-Hype Anfang Dezember 2017 an Fahrt zugelegt hat. Währungen ohne intrinsischen Wert, also ohne Deckung und Funktion eines “offiziellen Zahlungsmittels” leben und “überleben” die Konkurrenz nur, falls sie das Vertrauen der Marktteilnehmer geniessen. Im Falle von digitalen Währungen muss die Sicherheit gegeben sein, dass die Ausweitung des Währungsvolumens nicht unbeschränkt ausgeweitet, sondern unter Kontrolle steht.

Statistsche Werte der Ripple (XRP) Performance seit Weihnachten 2017

  • Kursgewinn von +161 Prozent in 13 Tagen (+4.520 Prozent p.a.) auf USD 3,05 (05. Januar 2018)
  • Schwankungsbreite, also Trading Range (von Tagestief- zu Tageshöchstkursen) von 19 bis 27 Prozent
  • Tagestief-Kurse, Mittelwert-Preis: USD 2,28, Preis Standard-Abweichung: 0,927, Varianz 0,86
  • Tageshöchst-Kurse, Mittelwert-Preis: USD 1,81, Standard-Abweichung der Tageshöchstkurse: 0,727, Varianz 0,53
  • Die Marktkapitalisierung betrug am 0.5 Januar 2018 USD 122,1 Mrd. und das Handelsvolumen (in 24 Stunden) USD 2,613 Bio.
  • Emittiertes Handelsvolumen von XRP: 99,993 Mrd., in Zirkulation 38,739 Mrd.

Die Standardabweichung (Std oder Sigma) ist ein Messwert, wie weit die Messwerte im Durchschnitt vom Erwartungswert (=Mittelwert) entfernt ist. Sie ist gleichzeitig die Quadratwurzel der Varianz.

Die hohe Liquidität im Markt und der anderseits hohe Anteil an XRP welche aus dem Handel genommen worden ist, deuten auf höheres Vertrauen durch die Anleger hin.

Aufgrund der hohen Tages-Trading Ranges und des tendenziell steigenden Kursverlaufes hat sich ein Trading von Ripple während den Feiertagen gelohnt. Krypto-Währungen werden 24/7 also rund um die Uhr gehandelt. Die Währung (XRP) kann sowohl als Zahlungs- als auch als Wertaufbewahrungsmittel währungneutral verwendet werden.

Ripple und der Unterschied zu anderen Krypto-Währungen

Die Entwickler der Währung, Ryan Fugger, Chris Larsen und Jed McCaleb haben mit dieser Währung ein Peer-to-Peer Zahlungsvehikel und einen Devisenmarkt geschaffen, welche jede konventionelle Währung, sei es USD, EUR, JPY… unterstützt. In der öffentlichen Datenbank von Ripple befindet sich das Rgister mit Kontoständen, welches einsehbar ist. Dies beinhaltet sämtliche Aufzeichnungen des Netzwerkes über die Kontostände sowie Transaktionen wie Kauf- und Verkaufsangebote von Devisen und Gütern.

Text und Chart: Radovan Milanovic

Das könnte Sie auch interessieren: