Lithium – die grossen Produzenten und Ihre Strategien – Teil 3

Minen, welche neu in den Mart eintreten führen dazu, dass der Anteil der grossen Produzenten

Lepidolit (Quelle: fotolia.com)

welche in 2015 rund 85 Prozent der Produktion unter sich ausmachten, auf ca. 50 Prozent gefallen ist. In der Zwischenzeit hat sich der Marktanteil Chinas auf rund 40 Prozent der Weltproduktion erhöht.  Die drei grossen im Li-Geschäft sind

  • Albemarle Corp. (ALB), aus North Carolina (USA) fördert Li (Silver Peak, Nevada). ALB ist spezialisiert in Industrie-Chemie vor allem im Bereich von Lithiumchemikalien und Katalysatoren.
  • FMC Corporation (FMC) aus Philadelphia (USA), hat 1985 die Gesellschaft Lithium Corp., der damals grösste Hersteller von Lithium erworben. Am 02. August 2017 gab FMC bekannt, in 2017 rund 18.000 Metric Tons (MT) Lithium Carbonat zu produzieren, in 2018 jedoch bereits rund 40.000 MT. Für 2017 soll das Li-Geschäft mehr als 45 Prozent am Gesamtgewinn beitragen. Dieser Anteil dürfte im kommenden Jahr auf 60 bis 65 Prozent steigen
  • Sociedad Quimica Minera de Chile S.A. (SQM) aus Chile ist ein weltweit tätiger Hersteller und Produzent von Industriechemicalien wie Lithium-Verbindungen.  Am 08. August 2017 bestätigte die Gesellschaft den positiven Geschäftsausblick. Bereits am 12. Juli 2017 gab SQM das Joint Venture mit Kidman Resources (ASX) zur Fokussierung auf LI-Aktivitäten bekannt. SQM möchte den Marktanteil an der globalen Nachfrage von 200.000 MT (in 2017) Li-Produkten erheblich ausbauen. SQM schätzt das jährliche Nachfragewachstum auf 14 Prozent. Für 2025 geht die Gesellschaft von einem Bedarf von 500.000 MT aus.

Die Aktien der grössten Lithium-Produzenten

In Anbetracht des Hypes nach Li-Anlagen und des kleinen Marktes solcher Anlagen sind die Aktien im Umfeld dieser Industrie sehr stark gestiegen. Entsprechend hoch sind die Bewertungen der Papiere

Ticker Aktueller Kurs Performance
in 2017
Kurs T / H 52 Wochen KGV 2016e
Albemarle Corp. ALB USD 109.36 +27,0 USD 75,11 / USD 123,48 25,1
FMC Corporation FMC USD 82,73 +46,3 USD 44,40 / USD 85,10 32,3
Sociedad Quimica Minera de Chile S.A. SQM USD 41,0965 (ADR) +43,4 USD 39,24 / USD 41,32 29,7

Grosse Minen-Gesellschaften welche in das Li-Ionen Geschäft eintreten

Ticker Aktueller Kurs Kurs T / H 2017 KGV 2016e
Rio Tinto RIO1 EUR 37,56 RIO1 plant, ab 2023 mit der Förderung in Serbien einer der weltweit grössten Li-Produzenten zu werden EUR 33,96 / EUR 44,33 16,8
Glencore plc 8GC EUR 3,533 Kauf von 31% an Mutanda Mining sowie 10,3 % an Katanga Minind Ltd. (Congo), der weltweit grössten Kobalt Mine (neben Li ist Co wichtigster Bestandteil für Li-Ionen Batterien) EUR 3,108 / EUR 4,097 31,3
Sociedad Quimica Minera de Chile S.A. SQM USD 41,0965 (ADR) +43,4 USD 39,24 / USD 41,32 29,7

 

Text: Radovan Milanovic
Foto: Lepidolit (fotolia.com)
Quellen: Wikipedia, eigene Recherchen

Teil 1: Lithium avanciert zum Liebling der Investoren
Teil 2: Lithium – selten und teuer in einem abgeschotteten Markt
Teil 3: Lithium – die grossen Produzenten und Ihre Strategien
Teil 4: Lithium – Ionen Batterie Hersteller vor grossen Herausforderungen

sh. auch Nachfrage nach Autos mit alternativen Antriebsarten steigt

aus dem Portal meinautomagazin.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.