Börse Stuttgart mit Anlegerseminare vom 24. April – 21. Juni 2018

Einen lobenswerten Weg zur Investorenbildung und -bindung geht die Börse Stuttgart indem sie die Seminarreihe für Privatanleger fortsetzt. Besonders eindrücklich ist die Tatsache, dass die Organisatoren auch die neusten Entwicklungen von Handel und Börse in die Seminarreihe einbinden und gar auf die Entwicklungen digitaler Währungen eingehen. Mit dem “Krypto-Special” widmen die Organisatoren gar ein ganzes Seminar. Die Teilnahmegebühr pro Seminar beträgt EUR 35,00. Mitglieder im “Börse Stuttgart Anlegerklub” bezahlen EUR 20,00 sowie Schüler und Studenten EUR 10,00 pro Seminar. Diese können einzeln oder als Seminarreihe gebucht werden.

Unter https://www.boerse-stuttgart.de/de/unternehmen/aktuelles/veranstaltungen/boersenseminare-2018/ erhalten Sie zusätzliche Informationen zu den Börsenseminarien. Interessierte können sich unter dieser Webadresse an den Seminarien anmelden, welche sich vor allem an Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen wenden. Die Ansprechpartnerin, Frau Claudia Laux, ist unter Tel.-Nr. 0711 222 985 551 oder über die eMail-Adresse  service@boerse-stuttgart.de ereichbar.

Die interessante Seminarreihe der Börse Stuttgart besteht aus sieben Einzelseminarien durch kompetente Experten des Handelsplatzes:

1) Grundlagen

  • Dienstag, den 24. April 2018: Basisseminar Börse Lernen – das 1 x 1 (für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse)
  • Dienstag, den 24. April 2018: 1 x 1 Digital – Special nur für Anlegerclubmitglieder

2) Finanzprodukte

  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: In- und ausländische Aktien
  • Dienstag, den 08. Mai 2018: Fonds / ETFs
  • Dienstag, den 15. Mai 2018: Anleihen
  • Dienstag, den 29. Mai 2018: Derivative Hebelprodukte
  • Dienstag, den 19. Juni 2018: Krypto-Special
  • Donnerstag, den 21. Juni 2018: Derivative Anlageprodukte

Stuttgarter Börse – zehntgrösste Börse in Europa

Die Börse Stuttgart ist der führende Parketthandelsplatz in Deutschland. Auch beim Handel mit Corporate Anleihen liegt sie an erster Stelle. Mit der App “BISON” der Börsen-Tochter Digital Ventures können die Anleger ab Herst 2018 gar Krypto-Währungen über das eigene Handy gebührenfrei und bedienerfreundlich handeln. In 2017 wies die Börse ein Handelsvolumen von ca. EUR 80,6 Mrd. auf. Die Börsenumsätze der Börse Stutgart entwickelten sich auch seit Januar 2018 weiter erfreulich.

Text: Radovan Milanovic

Das könnte Sie auch interessieren: