Home-Mining wieder im Aufwind – Baikal Miner Testbericht

Baikal Miner, günstig in Preis und energiesparsam beim Mining

Ich habe die drei Baikal Miner Baikal BK-N70, Baikal BK-B und Baikal BK-X getestet und bin begeistert, wie einfach die Installation und das Mining abläuft: Kabel einstecken, IP Adresse in URL des Herstellers Baikalminer eingeben, eigenes Wallet einlesen und los geht’s.

Tiefe Betriebstemperatur – tiefe Energiekosten – tiefer Lärmpegel

Baikal Miner benötigen für das Mining am wenigsten Energie aller am Markt angebotenen Mining-Geräte; sie arbeiten äusserst kostensparsam. Diese Eigenschaft hat zwei Auswirkungen: Auch bei kontinuierlicher Anhebung des Schwierigkeitsgrades der geminten Blockchain(s) kann noch lange gewinnbringend gemint werden. Zum andern weist der tiefe Energiebedarf auf eine hohe (Energie-)Effizienz hin, weshalb Baikal Miner tiefe Betriebstemperaturen aufweisen. Sie müssen somit weniger gekühlt werden als Miner anderer Hersteller. Der Miningprozess als solcher läuft geräuschlos ab. Der hohe Geräuschpegel beim Mining stammt vom Kühlen der Geräte (Ventilatoren), welche einen Grossteil der Energiekosten ausmachen. Baikal Miner gehören zu den geräuschärmsten Mining Geräten.

Gemeinsamtkeiten der Baikal Miner “Baikal BK-N70″,” Baikal BK-B” und “Baikal BK-X”

  • Kleine, unauffällige Grösse der Geräte: 125 x 130 x 312 mm
  • Tiefe Betriebstemperatur: 0 – 40 °C
  • Betrieb auch bei höherer Luftfeuchtigkeit möglich: 5 – 95 Prozent
  • Mining durch diverse Mining Pools möglich: Kosten 0 – 3 Prozent
  • Baikal Miner minen autonom den Algorithmus mit der höchsten Vergütung

Vorteile von Baikal Minern gegenüber Bitmain Antiminern

Geräuschpegel

Der Betriebslärm der drei getesteten Miner (Baikal BK-N70, Baikal BK-B und Baikal BK-X) ist sehr tief. Das Mining mit Bitmain Geräten wie den Bitmain Antiminer S9 (11,5 / 12,5 / 13,5 und 14,0 Th/s) verursachen einen Geräuschpegel bis 85 / 87 Dezibel (db) vergleichbar mit dem Lärm einer fliegenden Beoing 747 im Abstand von ca. 300 Meter. Aus diesem Grunde kann das Mining mit Bitmain Geräten ohne Dämpfung des Geräuschpegels kaum in der Wohnung stattfinden. Auch bei Verwendung einer umständlichen Silence Box kann der Pegel i.d.R nur zwischen 15 bis max. 20 db gesenkt werden. Baikal Miner sind jedoch geräuscharm. So haben die drei getesteten Baikal Miner während des Mining-Prozesses direkt am Gerät einen Geräuschpegel von nur 60 – 62 db, bzw. 62 – 66 db bei 1 m Abstand noch 55 db, bz. 58 db und bei 5 m Abstand noch ca 47- 49, bzw. 49 – 53 db aufgewiesen. Das Mining mit diesem Miner bereitet somit keinerlei Probleme in der Wohnung und fällt nicht auf.

Miner-Leistung

Die hohe Energieeffizienz wirkt sich positiv auf den Wirkungsgrad der Miner aus. Baikal Miner wie Baikal BK-N70, Baikal BK-B und Baikal BK-X  steuern im Mining-Prozess automatisch die Algorithmen an, welche die höchsten Vergütungen ausschütten. Diese Funktion kann der Miner manuell ausser Betrieb setzen oder den präferierten Algorithmus minen.

Die Ergbnisse der durchschnittlich erzielten Performance wöhrend des autonomen Minings lag meist rund +2,0 bis +4,0 Prozent über der angegebenen Profitabilit der drei Miner. Übliche, kleinere Volatilitäten beim Datentransfer (Internet)  und Umschaltungen der Miningprozesse auf profitablere Algorithmen führten zu minimen Leistungsschwankungen. Trotzdem lag die Miner-Performance per Saldo mit +0,1 bis +0,5 Prozent über den Angaben des Herstellers baikalminer.com

Veränderung der Schwierigkeitsgrade

Aufgrund der beschränkten Mining-Produktion der Algorithmen, wie sie Baikal Miner herstellen, verändern sich deren Schwierigkeitsgrade im Vergleich zu den bekannten SHA-256 (Bitcoin), bzw. EtHash (Ethereum),… weniger häufig, weshalb Baikal Mining Geräte günstigere (kürzere) Amortisationszeiten aufweisen und sich somit als rentabler erweisen.

Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) sind jene Krypto-Währungen welche am meisten gemint werden. Bitcoin meist mittels Bitmain Antiminer und Ethereum mit Hilfe von Graphikkarten. Monero (XMR), BTC und ETH sind denn auch die Krypto-Währungen deren Blockchain-Schwierigkeitsgrade die meisten Anpassungen erfahren. Die Rentabilität von Miner-Geräten solcher Digitalwährungen fällt denn auch rapide, nachdem sie in den Handel kommen. BTC, ETH und XMR weisen jedoch gewichtige Vorteile im Vergleich zu anderen Krypto-Währungen auf, nämlich die leichte Handelbarkeit, die Liquidität und einfache Haltung (Deponierung) in Wallets.

Sämtliche Ertrags- und Renditeberechnungen erfolgten unter Anwendung des aktuellen BTC-Preises von USD 7.700.

Dieser Testbericht ist aufgrund persönlicher Erfahrungen nach bestem Wissen und Gewissen erfasst worden. finanzmag.com hält mit baikalminer.com weder eine geschäftliche Verbindung, noch wurden irgendwelche Vergütungen im Hinblick auf die Veröffentlichung dieses Testberichtes geleistet. finanzmag.com ermutigt niemanden zum Mining oder zum Erwerb der vorgestellten Mining Geräte. Falls Sie Mining Geräte erwerben oder mit Mining Geräten minen, geschieht dies aufgrund Ihres eigenen Willens und auf Ihr eigenes Risiko.

Text: Radovan Milanovic

Das könnte Sie auch interessieren: