Bitcoin – die Optimisten sind wieder in bester Laune

Während die Börsenstimmung am Boden ist, scheint sich der Bitcoin (BTC) – zumindest kurzfristig – von seinem diesjährigen Jahrestief zu erholen und in seinem Gefolge auch wichtige Krypto-Währungen wie Litecoin (LTC), Ethereum (ETH), Zcash (ZEC), Dash oder Ripple (XRP). Offensichtlich verzeichnen Krypto-Währungen Smart Money Zuflüsse aus den Aktienmärkten.

Kurserwartungen von BTC gehen wieder durch die Decke

Nach dem Einbruch des Bitoins von 60 Prozent von seinem historischen Hoch um USD 20.000 stellen sich Vertreter digitaler Währungen die Frage wohin die Reise geht. Optimisten sehen für dieses Jahr einen Ausbruch des BTC auf USD 50.000. Auch am diesjährigen Weltwirschaftsforum (WWF) in Davos waren Krypto-Währungen eines der Hauptthemen. Diskutiert wurde auch, die hohe Volatilität  von 70 bis 80 Prozent. Diese sei kein Grund zu Sorge, da sich der BTC etabliert und allen Unkenrufen zum Trotz bisher behaupten, ja an Akzeptanz – über Blockchain Anwendungen – gewonnen hat. Die Krypto-Industrie vergleicht die wilde Achterbahnfahrt der Bitcoin-Kurse mit den historischen Kursentwicklungen anlässlich der Börseneinführungen von Amazon, Apple und Microsoft. Ein gewagter Vergleich, der in den nächsten Wochen auf die Probe gestellt werden dürfte.

Welche Prognosen gehen von den Optionen aus?

Um die Kurserwartungen der Investoren besser interpretieren zu können, ist sind zwei nahe an den Spotpreisen fixierte Strike Prices gewählt worden. Solche Werte enthalten nur geringe Spekulationskomponenten. Auf diese Weise kann auch die Kurserwartungen des Berufshandels geschlossen werden.

Fälligkeit 30. März 2018 (Restlaufzeit 4 Tage, 12 Stunden)

Call
Strike USD 8.000: USD 681,99 (Kaufkurs) / USD 745.81 (Verkaufskurs)
Strike USD 8.500: USD 379,24 / USD 422,83

Puts
Strike USD 8.000: USD 125,15 / USD 166,25
Strike USD 8.500: USD 304,16 / USD 350,49

Fälligkeit 27. April 2018 (Restlaufzeit 32 Tage, 12 Stunden)

Call
Strike USD 8.000: USD 1.050,92 (Kaufkurs) / USD 1.195,88 (Verkaufskurs)
Strike USD 9.000: USD 603,01 / USD 749.04

Puts
Strike USD 8.000: USD 574,34 / U(SD 713,44
Strike USD 9.000: USD 1.110,43 / USD 1.270,77

Fälligkeit 29 Juni 2018 (Restlaufzeit 95 Tage, 12 Stunden)

Call
Strike USD 8.000: USD 1.579,06 (Kaufkurs) / USD 1.725,38 (Verkaufskurs)
Strike USD 9.000: USD 1.155.73 / USD 1.280,29

Puts
Strike USD 8.000: USD 1.155.48 / USD 1.261.44
Strike USD 9.000: USD 1.738.81 / USD 1.844,34

Kurserwartungen des Marktes

Aktuell liegt das Verhältnis von Käufern zu Verkäufern von Bitcoins bei 2:14. ein offensichtlich negatives Zeichen. Entsprechend überwiegt auch der Pessimismus der Charttechniker. Doch das grosse Missverhältnis der beiden Pole weist auf eine baldige Umkehr der Marktbewegung hin. Eine gemächliche Konsolidierung dürfte den BTC innert kürzerer Frist wieder auf USD 11.000 führen, also zu den Widerständen / Unterstützungen von Anfang März 2018.

Der Bitcoin-Optionenmarkt sieht für Ende März wieder Kurse um knapp USD 8.700, Ende April USD 9.350 und Ende Juni USD 9.600, verglichen mit dem aktuellen Kassakurs von USD 8.587,98.

Text: Radovan Milanovic
Die Kurse sind eine Momentaufnahme vom 25. März 2018 um 22:00 MESZ

Das könnte Sie auch interessieren: