Roche im Rückwärtsgang während die Börsen jubeln

Die Performance von Roche trügt, auch der SMI performte nicht viel besser Nicht nur Roche (F. Hoffmann-la Roche AG)- auch Novartis (Novartis AG)-Aktien zeigen seit 2012 auffällig schwache Performances. Seit Frühjahr 2015 zählen sie zu den grössten Verlierern an den Schweizer Börsen. Aber auch der Basisindex, der Schweizerische SMI (Swiss Market Index), der Kursverlauf des Aktienindexes der 20...

Die Gemeinsamkeiten von Flixbus, UBER und Airbnb

Venture Kapital Geber General Atlantic und seine Strategie Alle drei und noch viele weitere Start-ups wurden als gewinnbringende Jungunternehmen erkannt und erhielten durch die privat gehaltene Venture Kapitalgesellschaft „General Atlantic“ kräftige Kapitalspritzen mit dem Ziel, sie zu entwickeln und gewinnbringend  an die Börse zu bringen.  Neben Flixbus, UBER und Airbnb erhielten...

Spanienkrise: Auswirkungen auf den Finanzmarkt

Downgrading von Spaniens Kreditrating so gut wie sicher Bereits 20 Tage nach dem Referendum um die Unabhängigkeit kämpft die katalonische  Wirtschaft mit der Flucht von Unternehmen, welche ihren Sitz aus der Provinz verlagern. Mit dem Aderlass der Wirtschaft und vor allem mit dem Wegzug der Banken ins Kernland manövriert sich die wirtschaftsstärkste und wohlhabende autonome Gemeinschaft ins Abseits....

Spanienkrise: Risikoprämie steigt, Aktienmarkt bisher unbeeindruckt

Finanzmarkt: Ruhe vor dem Sturm Mit dem Grad der Anspannung in Spanien nach dem Referendum in Katalonien, den Drohungen der Zentralregierung, dem Verstreichenlassen der Ultimaten durch Barcelona, der möglichen Anwendung von Artikel 155 der spanischen Verfassung steigt die Nervosität der Investoren. Erste Zeichen sind der Anstieg der Risikoprämie spanischer Staatsanleihen auf 127 Punkte nach einem...

Grossrände in Kalifornien und Wetterkapriolen in Europa, steigende Weinpreise in Sicht

Feuerkatastrophe in den Prime-Weinanbaugebieten der USA – ein Desaster In den den edlen Weinanbaugebieten von Mendocino County, Sonoma und Napa Valley werden die qualitativ besten und teuersten Weinsorten der USA produziert und gelagert. Immer deutlicher zeigt sich das wahre Ausmass der Schäden und deren Auswirkungen auf die Weinindustrie. Glücklicherweise sind weniger Weinbaubetriebe als befürchtet...

Die fittesten Export-Volkswirtschaften der EU28

Aktiver Handelaustausch im EU-Binnenraum Mangels Binnenwachstum, teilweise bedingt durch demographische Gegebenheiten sind europäische Volkswirtschaften gezwungen, immer mehr Güter zu exportieren. Deshalb auch die rasche Ausdehnung der EU auf bisweilen 28 Mitglieder. Neue Mitglieder schaffen neue Absatzmärkte. In der Periode Januar bis August 2017 konnten Bulgarien, Kroatien, die Niederlande und...

K+S im Soge von Leerverkäufen

Strategische Ziele von K+S Verladung von Salzen im Hafen Patillos (Chile). Copyright: „K+S Aktiengesellschaft“ Am 09. Oktober 2017 gab der Konzern seine Wachstumsstrategie bis 2030 bekannt und setzt sich hohe Ziele wie die „Umsetzung von Wachstumsoptionen im Bestand und in neuen Geschäftsfeldern“ sowie die Integration der Geschäftsbereiche im Sinne einer „One Company“....

Gold mit kurzfristig technischem Ausbruch

Gemischte US-Wirtschaftsdaten lockten die Gold-Bullen Tiefere als erwartete US-Inflationsraten (CPI) brachten den Trigger für den heutigen Ausbruch des Goldpreises. Da der Goldmarkt kurzfristig überverkauft war, benötigte es nur einen Funken, um Gold zu einer Richtungsänderung zu bewegen. Doch die Inflationsrate eines Monats als Entscheidungsmoment zu benennen, dürfte allzu kühn sein. US-Inflation...

Preise für Wohneigentum in Stadt und Region Zürich, der Trend läuft aus

Neuer Wohneigentumsindex von Stadt und Kanton Zürich mit interessanten Subindizes Die viertgrösste Schweizer Bank, die Zürcher Kantonalbank (Bilanzsumme 2016: CHF 158 Mrd. (EUR 136,2)) hat heute ihren neuen Zürcher Wohneigentumsindex ZWEX vorgestellt. Dieser Index des Kantons Zürich basiert auf der Preisentwicklung von Einfamilienhäusern und Stockwerkeigentum der drei Regionen, bzw. Subindizes...

Gold, Silber, Gadolinium, Neodym… alles geht den Bach hinunter

Gewinnung seltener und kostbarer Metalle mittels Elektrolysesystemen Abwässer und Klärschlamm enthalten auch seltene und kostbare Metalle. Da die Kosten der Wertstoffgewinnung höher liegen als ein zu erzielender Erlös dieser Metalle, lohnt sich die Rückgewinnung (noch) nicht. Mittels Galvanotechnik lassen sich die Edelmetalle und Nichtedelmetall in mittleren bis hohen Elektrolytkonzentrationen...
Seite 1 von 2212345...1020...Letzte »